Sportlerehrung durch den Landkreis Roth

11.01.2019 - Bei der Sportlerehrung 2018 durch Landrat Herbert Eckstein wurden auch wieder zahlreiche Nachwuchsathleten der TSV-Leichtathletik geehrt.

Voraussetzung für eine Einladung war ein Titel bei einer Mittelfränkischen Meisterschaft oder eine Platzierung bei einer höherwertigen Meisterschaft. Nach der erfolgreichen Saison 2018 hatten unsere Mädels und Jungs natürlich keine Probleme, diese Nominierungskriterien zu erfüllen. Geehrt wurden Linus Kremling, Nils Kremling, Lukas Knäblein, Sascha Babel, Philipp Farchmin, Jule Aigner und Anna Latzko.

Sportlerehrung 2018

Mit besonderer Spannung wurde von allen aber die Wahl zur Mannschaft des Jahres 2018 erwartet. Aufgrund von zahlreichen Titeln wurde die U16-Mannschaft der LG Landkreis Roth (mit Sascha, Nils, Philipp, Lukas vom TSV und zusätzlich Tim Kraus, Jakob Eberler und Alexander Billner) nominiert und belegte mit 72 Punkten den dritten Platz (3 Punkte hinter dem Zweiten).